Wie du deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst.

Erfahre wie du es schaffst, ihr Interesse und Zuneigung neu zu wecken.

Deine Ex Freundin und du waren ein glückliches Paar, aus irgendwelchen Gründen kam es zu einer Trennung. Jetzt fühlst du dich alleine, niedergeschlagen und traurig. Du fragst dich wie es soweit kommen konnte. Wenn du nicht mehr stundenlang grübeln möchtest ob und wie du sie zurückgewinnen kannst, solltest du unbedingt weiterlesen.
Im Folgenden erfährst du:

  • Wie deine Chancen stehen, deine Ex zurückzugewinnen.
  • Wie du deine Ex zurückerobern kannst.
  • Wie du Fehler vermeidest, die deine Chancen ruinieren können.
  • Wie du am besten vorgehst, um deine Erfolgschancen zu maximieren.

Wie deine Chancen stehen:

In den meisten Fällen stehen deine Chancen recht gut, wenn du die richtige Strategie anwendest. Wichtig ist das du jetzt keine Fehler begehst, welche deine Chancen nahezu unwiderruflich ruinieren.

In Zahlen (ohne Anleitung) hast du eine Chance zwischen 20% und ca. 35 %, mit einer richtigen Anleitung bzw. Kurs kannst du deine Erfolgschancen jedoch mehr als verdoppeln. Du solltestest für dich jedoch zuerst klären warum du deine Ex Freundin zurückgewinnen möchtest.

  • Willst du sie zurück, weil du sie aus vollem Herzen liebst und du dir eine gemeinsame Zukunft mit ihr vorstellen kannst.
  • Willst du sie zurück,
    - weil du nicht alleine sein kannst,
    - glaubst “du wärst nicht gut genug für jemand anderen“
    - denkst “ es würde dir schwerfallen jemand anderes zu finden“,
    - oder du es selten schaffst Dates in Sex und Beziehungen umzuwandeln?

Wenn der zweite Punkt zutrifft, lies bitte
„Wie du die Frauen kriegst die du willst”

Wie du deine Ex zurückeroberst.

Fakt ist: Im Moment bist du emotional instabil, einsam und verzweifelt. Deine Emotionen spielen verrückt. Das sind keine guten Voraussetzungen um deine Ex zurückzugewinnen. Wenn du jetzt ohne Strategie vorgehst, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit alles noch schlimmer machen. Handle also nicht unüberlegt und ohne Verstand! Du benötigst einen Plan um erfolgreich zu sein.


Tipp 1:Die Kontaktsperre Du solltest sofort die Kontaktsperre einleiten. Eine Kontaktsperre bedeutet, dass du grundsätzlich keinen Kontakt mehr zu deiner Ex-Freundin aufnimmst. Lösche ihre Telefonnummer für die Zeit der Kontaktsperre aus deinem Handy:

  • so kannst du ihr nicht mehr auf WhatsApp folgen
  • bist nicht versucht sie anzurufen
  • oder peinliche SMS zu senden


Folge ihr nicht mehr auf den sozialen Medien wie Facebook, Instagram oder anderen. Meide Orte an denen ihr gemeinsam wart. Entferne Erinnerungen wie Fotos oder Geschenke aus deiner sichtbaren Umgebung. Bewahre sie am besten an einem Ort auf, wo du nur mit Aufwand Zugriff hast.

Die Kontaktsperre ist damit ein hervorragendes Werkzeug um Zeit zu gewinnen, die Trennung emotional zu verarbeiten und über eure Beiziehung zu reflektieren. Mit Hilfe der Kontaktsperre schützt du dich vor allem vor dir selbst!

Die Kontaktsperre bewahrt dich davor, unnötige Dummheiten zu begehen. Mit Dummheiten meine ich Aktionen wie deiner Ex mitten in der Nacht Nachrichten zu senden oder sie im angetrunkenen Zustand anzurufen. Solche Fehler sind nicht nur sehr peinlich, sie wirken zudem sehr bedürftig. Bei deiner Ex entsteht der Eindruck „sie könne dich um jeden Preis wiederhaben“, dies ist sehr unattraktiv. Selbst wenn du sie so dazubekommst sich mit dir zutreffen, wird dies nur aus Mitleid geschehen. Damit reduzierst du deine Chancen auf einen Neuanfang gegen Null. Ich nehme mal an:

Du möchtest, dass sich deine Ex mit dir trifft weil sie dich für einen attraktiven Mann und potentiellen Liebhaber / Partner hält. Falls sie Kontakt zu dir aufnimmt oder du sie zufällig triffst, reagiere freundlich und sachlich. Versuche überschwängliche Gefühlsausbrüche zu vermeiden.

Solltest du die Trennung eingeleitet haben, kannst du den Schritt der Kontaktsperre eventuell überspringen. Ob dies ratsam ist, muss jedoch in jedem Fall abgewogen werden. Am besten ziehst du dafür einen professionellen Ratgeber hinzu.

Tipp 2: Nimm dir Zeit für dich und tu dir was Gutes Die Kontaktsperre verschafft dir genug Zeit um eure Beziehung zu reflektieren. Du kannst darüber nachdenken was in eurer Beziehung schiefgelaufen ist. Vielleicht warst du ja nicht mehr der Mann in den sie sich verliebt hat. Kläre folgende Fragen für dich selbst:

  • Habe ich mich verändert?
  • Bin ich vielleicht träge geworden?
  • Habe ich wichtige Hobbys aufgegeben?
  • Habe ich mich nicht mehr mit Freunden getroffen um bei ihr sein zu können?
  • War sie mir zu wichtig, habe ich sie auf ein Podest gestellt?
  • Habe ich dabei meine eigenen Bedürfnisse vernachlässigt?
  • Gab es Probleme, Stress im Job?
  • Hatten wir genug Zeit für einander?
  • Wann haben wir zuletzt etwas Schönes unternommen?
  • Gab es Streitigkeiten und wenn, warum?
  • Hat es an Sex gefehlt bzw. war dieser für dich gut?
  • Fühlte sich deine Ex Partnerin bei dir wohl und konnte sie sich bei dir emotional fallen lassen?

Ich bitte dich jedoch diese Punkte nicht zu überanalysieren, sie sollen dir nur eine Hilfestellung bieten.

Wenn du lange Zeit nichts mit Freunden unternommen hast, ruf sie an und unternimm etwas Schönes mit ihnen. Nimm Hobbys wieder auf, für welche du in der Beziehung kaum Zeit hattest. Weiterhin ist dies eine gute Gelegenheit, um etwas Neues zu testen was du schon lange tun wolltest. Ein Wellnesstag oder kleiner Urlaub kann ebenfalls eine gute Idee sein.

Wichtig ist alleine, dass du tust was Dir Freude bereitet!

So wirst du wieder zu dem Mann, in den sie sich mal verliebt hat! Nebenbei entwickelst du einen unglaublich attraktiven Lebensstil. Dies wirkt nicht nur sehr anziehend auf sie, sondern auch auf andere Frauen. Du wirst damit begehrenswert und interessant. Damit hast du die besten Voraussetzungen, für euer nächstes Treffen geschaffen. Weitere Tipps erfährst du im professionellen Ratgeber von Love-Repair.

Welche Fehler du unbedingt vermeiden musst.

  • Ihr hinterherrennen
  • Orte aufsuchen an denen ihr häufig wart
  • in Selbstmitleid versinken
  • schlecht über sie reden
  • sie eifersüchtig machen
  • unfreundliches oder trotziges Verhalten
  • ihr auf den sozialen Medien folgen
  • ihr im betrunkenen oder emotionalen Zustand Nachrichten zu senden
  • Schuldzuweisungen
  • Bedürftigkeit kommunizieren

Falls du im Freundeskreis auf eure Trennung angesprochen wirst, gehe davon aus, dass alles was du sagst zu ihr gelangt. Drücke dich daher vage aus.

Antworte zum Beispiel, dass das eine Sache zwischen euch beiden ist. Das du die Möglichkeit einer Neuauflage in Betracht ziehen würdest, wenn die Voraussetzungen dafür stimmen. Sage einfach, dass du dies bei Gelegenheit gern mit ihr persönlich besprechen würdest.

Vermeide auf jeden Fall dich festzulegen. Du solltest auf keinen Fall den Eindruck erwecken, dass du leicht zu haben bist. Ebenso solltest du nicht kommunizieren, dass sie keine Chance bei dir hat. Du bist gern bereit an dir zu arbeiten, aber sie muss auch etwas einbringen.

Weitere wertvolle Tipps erhältst im Kurs von Love-Repair.
Der Kurs inklusive:

  • Video-Anleitungen!
  • Mit Schritt für Schritt Ex-zurück Strategien
  • und alle Bonus Materialen


kostet 79 € einmalig (Stand 30.12.2020)
Betrachte dies als eine Investition in deine Zukunft, die sich auf jeden Fall lohnt. Überlege mal, wieviel dich nur ein Abend in der Diskothek kostet? Wie viele Monate, du gewöhnlich bei der Suche nach einer neunen Partnerin verbringst? Also, was ist dir die Liebe deines Lebens wert?

Hier geht es zum: Werbevideo von Love-Repair.
Ich möchte direkt zum: Bestellformular.